Operation

Die Operation erfolgt nach kieferorthopädischer Vorbehandlung.

Wir operieren routiniert seit über 35 Jahren nach der bewährten und weltweit am meisten angewendeten und erforschten Methode nach Obwegeser-DalPont (modifiziert), da alle anderen beschriebenen Methoden keine nennenswerte Vorteile haben.

Unsere Methode zeichnet sich durch folgende Vorteile aus:

  • minimalinvasive Technik, Operation nur von der Mundhöhle aus
  • kurze Liegezeiten (nur 3 Tage stationär)
  • durch den Verzicht von Blutkonserven
  • Verzicht von intermaxillären Verdrahtungen.Sie können direkt nach der Operation den Mund öffnen.
  • Verzicht von äußeren Narben
  • kurze Operationsdauer (60-120 min, je nach Eingriff), dadurch geringe Blutung, Schwellung und Infektionsgefahr
  • äußerst geringe Rezidivrate
  • keine Magensonde, keinen Blasenkatheter